„Rambo“ Jelonek und Christof Rauch wiederholen „The Story Of Two Worlds“ Fb 8c bzw. Fb8c+

Paweł „Rambo“ Jelonek gelingt mit Dave Grahams „The Story Of Two Worlds“ (Fb8c/V15) sein erster Boulder in diesem Grad. Es war die schon zweite Wiederholung in diesem Jahr, nachdem sich Alex Khazanov schon erfolgreich versuchte. Der Boulder, ursprünglich sogar als Fb8C+ gehandelt, gilt mittlerweile sogar als „softe“ Fb8c und dürfte nun auch der meist wiederholte Boulder in diesem Schwierigkeitsgrad sein.


(c) Archiv Instagram Paweł Jelonek

Kurze Zeit später konnte sich auch noch Christof Rauch eine Begehung sichern. Er schaffte es, auch noch als erster Wiederholer die Züge von Dai Koyamadas „Tiefstart“ aneinanderzureihen. Diese Verlängerung gilt dann wieder als leichte 8c+.

(c) Archiv Instagram Christof Rauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial