Michaela Kiersch holt sich eine Begehung von „Necessary Evil“ (8c+/5.14c)

Michaela Kiersch holt sich ein Begehung von „Necessary Evil“ (8c+/5.14c) in Virgin River Gorge. Es war auch die erste Frauenbegehung der Route. Die Route wurde 1997 vom damals 16-jährigen Chris Sharma erstbegangen und war damals eine der schwersten, wenn nicht die schwerste Route auf dem amerikanischen Kontinent. Die dreißig Meter lange Tour gilt immer noch als Testpiece in dem Gebiet. Die Route wurde von ursprünglich von Boone Speed eingebohrt. Chris Sharma verknüpfte dann, im Einverständnis von Boone, den Originalstart der Route mit der Route „All Evil“.

Photo: Ted Distel (@@digitalstokephoto)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial