Primin Bertle vermeldet Neutour "La Barrière" (9b) in Jansegg (Schweiz)

Primin Bertle vermeldet die Neutour „La Barrière“ (9b) in Jansegg in der Schweiz. Die nach seiner aussage schwerste Route die bisher geklettert ist. Es ist eine Routenkombination mit Einstieg „Amourir“ (9a) quert dann nach rechts, um dann „Jammerlappen „7c+) auszusteigen. Die Route wurde schon 2002 eingebohrt, aber Pirmin konnte die Züge erst dieses Jahr erstmals klettern. Primin stuft die Route wiederum mit 9b ein, warten wir ab, ob dieser Bewertungsvorschlag von den potentiellen Wiederholern bestätigt wird und es mit 9b die schwerste Route der Schweiz wäre.

Der Bericht von Pirmin unter: www.lizardclimbing.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial