Charles Albert mit Erstbegehung "Hypothèse assis" (8C+)

Charles Albert konnte dem klasssischen Boulder „Hypothèse“ (7c+) im Sektor Cuvier (Fontainebleau) nun einen Sitzstart anfügen. Zwar sind es nur zwei Züge, aber die haben es in sich. Charles Albert, der den Boulder natürlich wieder Barfuß kletterte, schlug den Grad 8C+ vor. Diese Vorschlag kommt nicht von ungefähr. Seine beiden Boulder „Belial“ 8C und „La révolutionnaire“ 8C+ aus dem letzten Jahr sind noch nicht wiederholt. Schauen wir mal was die Wiederholer sagen. Der Boulder ist schon der dritte Boulder in diesem Jahr für dem der Gras 8C+ vorgeschlagen wurde.

Foto: Charles Albert in ‚Chef Charles‘ (8B)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial