Coronabedingte Einschränkungen ab dem 2. November

Ab den 2. November werden Corona-bedingt wieder alle Boulder- und Kletterhallen geschlossen. Derzeit ist noch das Klettern in allen “natürlichen” Freiluftklettergebieten erlaubt.

Bisher einzige Ausnahme: Für den Schriesheimer Steinbruch gilt auf Anweisung der Stadtverwaltung ab sofort ein vorübergehendes Kletterverbot bis zum 30.11.2020. Damit wird die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg umgesetzt.

Wir bitten um Beachtung!

Quelle: AG Klettern & Naturschutz im Odenwald e.V. 

 

One thought on “Coronabedingte Einschränkungen ab dem 2. November

  • 2. November 2020 at 20:16
    Permalink

    Lasst diese Späße der 1. April war schon – also geht Klettern

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial