Adam Ondra mit Onsight-Begehung "Concepcion" 5.13+ (8c?) Trad

Adam Ondra holt sich an seinem letzten seiner 4 Tage in Utah noch eine Onsight-Begehung der Trad Route „Concepcion“ 5.13+ (8c?). Die Route wurde von Dean Potter erstbegangen.

Dean Potter hat die alte künstliche Route „Acromaniac“, ehemals 5,10 A0, im Day Canyon in der Nähe von Moab, Utah, freigeklettert. Obwohl Potter den Rissanstieg nicht bewertet hat, ist er der Meinung, dass es „ein bisschen schwieriger“ ist als seine Route „Epitaph“ am Tombstone, die als einer der härtesten Risse der Wüste eingestuft wird. Sprich die Route ist eine potenzielle 5.13+/8c trad. Potter benannte die Route in „Concepcion“ um, nach der verstorbenen Mutter von José Pereyra.

Adam selbst stufte die Route allerdings mit 8a ein….

Adam selbst dazu: „It has been crazy 4 days in the Utah dessert, trying to get immersed into crack climbing game. I love getting into the new climbing area, new landscape and most importantly climb something that is not even close be being similar to what I have done before. Getting out of my comfort zone can be tough, but it is incredibly satisfying in the end when you see some progression.
The dessert treated us well. I absolutely loved it and hoping to be back one day. Last day of climbing in Moab, onsight of Dean Potter’s gem „Concepcion“ 5.13 (8a?). @blackdiamond @montura_official @lasportivagram @mytendon @gardatrentino“

Foto: (c) Bernardo Gimenez

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial