Adam Ondra klettert Routenkombination “Underground” mit “Pure Dreaming” 9a+ in Massone

Adam Ondra weilte ja zu Filmpremiere von “Silence” in Arco. Und da er noch etwas Langeweile vorher hatte, ging es, ja was wohl, 2 Tage zum Klettern. Diesmal  in Massone und heraus kam:

Die vermutlich erste Wiederholung von “X-Large” 8c (Adam meinte 8c+)

Die Erstbegehungen von “Pure Dreaming” (Start “Reini’s”, dann nach links) 9a

und die Erstbegehung der Routenkombination “Underground” mit “Pure Dreaming” Ausstieg 9a+ (Siehe Video von Relais Vertical)

Die Erstbegehung “Pure Dreaming” war seine 100. Erstbegehung im Grad 9a und höher!

Bild: (c) Giampaolo Giampaolo Calzà: Adam in “Athena” 8c.

 

2 thoughts on “Adam Ondra klettert Routenkombination “Underground” mit “Pure Dreaming” 9a+ in Massone

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial