Barbara Zangerl und Nina Caprez in der "Unendlichen Geschichte" (X+/8b+)

Die beiden Kletterinnen Barbara Zangerl und Nina Caprez versuchten sich im Jahr 2015 zusammen in der „Unendlichen Geschichte“ (8b+/X+) an der 7. Kirchlispitze im Rätikon, einem der Alpinklassiker von Beat Kammerlander. Die Route mit mittlerweile legendären Ruf bietet neben den reinen Kletterschwierigkeiten auch psychisch viel an Herausforderungen. Das reizte die beiden Damen, die beide auch schon in einer anderen Beat Kammerlander Route „Silbergeier“ (X/8b) mit ähnlichen Herausforderungen erfolgreich waren.

„The Neverending Story (Unendliche Geschichte) 8b+ was established by Beat Kammerlander in 1991. At that time it was the hardest multipitch route of the world. Now, over 25 years later the route has just seen 2 repetitions. Barbara Zangerl and Nina Caprez are among those little group of climbers who are able to transfer there sportclimbing skills directly to the big climbs on the planet and teamed up after Silbergeier to try also the Never Ending Story together.“

Ein Video von „Alpsolut Moving Pictures“

Ein Gedanke zu „Barbara Zangerl und Nina Caprez in der "Unendlichen Geschichte" (X+/8b+)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial