James "Jimmy" Webb holt sich die erste Wiederholung von 'Parzival' (8C)

James „Jimmy“ Webb kann sich die erste Wiederholung des Dave Graham Boulders „Parzival“ in den Rocklands in Südafrka sichern. Zuvor konnte sich Jimmy Ende Juni mit  „The Finnish Line“ und „Monkey Wedding“ zwei weitere 8C-Boulder sichern.  Bei der Kingline „Finnish Line“ von Nalle Hukkataival war  es die 7. Begehung und beim „Uralt“-Klassiker „Monkey Wedding“ von Fred Nicole aus dem Jahr 2002 die 16. Begehung.

Jimmy: „ 2nd ascent. One of the best new hard lines in Rocklands. 20+ moves revolving around all styles. Another stunner from Dave (Graham)!“

Foto: (c) Keenan Takahashi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial