Stefano Carnati holt sich eine Begehung von "Demencia Senil" 9a+

Der 21-jährige Italiener Stefano Carnati hat derzeit einen Lauf, nach einer Begehung von „Story of two Worlds“ (8C) und „Dreamtime“ (8C) holt sich Stefano jetzt eine von „Demencia Senil“ 9a+ im etwa 1300  Kilometer entfernten Margalef in Spanien. Die Route wurde von Chris Sharma im Jahr 2009 erstbegangen und war damals die schwerste Route in Margalef. Für Stefano war es die 6. Begehung der Route.

Foto: (c) Marco Zanone

Ein Gedanke zu „Stefano Carnati holt sich eine Begehung von "Demencia Senil" 9a+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial