Matt Fultz mit Erstbegehung 'Polaris' 8B+/C (V14/15)

Wie Matt Fultz, auf seinem Instagram-Account meldet, konnte er sich jetzt mit  „Polaris“ eine  Erstbegehung in Reynold’s Creek 8B+/C (V14/15) holen. Daniel Woods konnte diesen Boulder erst dieses Jahr eröffnen.

Nachdem er vor erst vor 21 Monaten sein erste 8C Boulderproblem klettert konnte,  ist er mittlerweile bei der Zahl von über einem Dutzend angelangt. Außerdem konnte er dieses Jahr mit dem Daniel Woods „Hypnotized Minds“ im „Rocky Mountains National Park“ kurz RMNP seine erste 8C+ klettern.

„First ascent of Polaris in Reynolds Creek. Maybe Idaho’s hardest boulder? Or maybe it’s actually easy and it was just awkward for me? Bouldering is weird. No matter the grade, I’m pretty proud of this one!

Required a ton of cleaning and creativity…the slab is just so blank! I had to believe the holds were there, then after a while they started to actually feel like real holds.

Excited for a couple more weeks here at home enjoying time with close family for the holidays.“

Foto: Mike McClure 

https://www.instagram.com/p/CIrweGvjONK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial