Daniel Woods wiederholt „La Capella“ (9b) in Siurana

Es deutete sich ja schon an, nun gehört der Amerikaner Daniel Wood auch zum erlauchten Kreis der 9b-Kletterer. Diesem Kreis gehören neben Angy Eiter nur noch 11 andere Kletterer an. Daniel gelang dies mit der boulderlastigen Route „La Capella“ (9b) in Siurana (Spanien). Es war die zweite Wiederholung der Adam Ondra Route aus dem Jahr 2011 nach Stefano Ghisolfi. Die Route teil sich in drei Boulderstellen: Es beginnt mit 5 Zügen im Grad Fb8a+, es folgen dann 7 Züge im Grad Fb8a+/8b und 5 Züge Fb7c.

Daniel meint dazu bei Instagram: „A savage boulder style route established by @adam.ondra and recently repeated by @steghiso. The climb is broken into 3 boulder problems with no rest. An intro 5 move 8A+ (v12), straight to a 7 move 8A+/B v12/13, straight to a 5 move 7c (v9). After this you get a victory 7b (12b) to the anchor. All natural and amazing movement with some of the coolest grips I’ve grabbed onto. Fuckin savage though on the fingers. Linked the last boulder a couple times then got really close to linking the two crux boulders together. time to rage ????

Foto: @jon_cardwell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial