Auch Philipp Gassner mit erster 9a

Nach Moritz Perwitzschky konnte auch der 18-jährige Philipp Gassner mit „Working class“ seine erste 9a klettern. Die boulderartige  Techno-Route am Suttenstein im Kleinziegenfelder Tal wurde von Markus Bock im Jahr 2011 erstmals frei Rotpunkt geklettert. Sie bietet in einer überhängenden Verschneidung zwölf anhaltende Züge, hauptsächlich Schulterzüge, an ziemlich kleinen Leisten.

Foto: (c) vincentontherocks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial