Video: Petra und Heiko Queitsch beim Bouldern im Hüllloch

Petra und Heiko Queitsch weilten für 4 Tage im Dunklen und waren im Thüringer Wald bouldern. Das Hüllloch ist ein kleines aber feines Bouldergebiet bei Tambach-Dietharz. Das bis zu 25 Meter überhängende Dach direkt an der gesperrten Straße in Richtung Schmalwassergrundtalsperre, die erst in 2007 erschlossen wurde. Imposante Ausdauerkletterei. Das Hülloch ist ein Naturdenkmal und befindet sich nur unweit von Tambach-Dietharz entfernt. Bitte beachtet den sensiblen Umgang mit der Natur vor Ort. Kein Müll hinterlassen und sich möglichst ruhig verhalten. Den passenden Kletterführer „BlocReich – Boulderführer Thüringen“ von Thomas Hocke gibt es beim Geoquest-Verlag.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial