Paul Steinig mit beeinruckender Tick-List auf Kalymnos

Vom jungen Thüringer Kletterer Paul Steinig war verletzungsbedingt lange nichts zu hören. Nun meldete er sich mit einer beeindruckender Tick-List von Kalymnos zurück.
27.09.2018 – „Chameleon“ 8a Onsight, „Spartacus“ 7b+ OS, „Spartakiade Extension“ Sektor Spartacus
28.09.2018 – „Aurora“ 8a Onsight Sektor Kalydna
30.09.2018 – „Gaia“ 8b, „Sardonique“ 8a Seond Try Sektor Odyssey
03.10.2018 – „Full Job“ 8a Onsight, „Narcissus“ 8a, „Chien Jaune“ 7b+ OS Secret Garden
04.10.2018 – „Eros“ 7c Onsight, „Angelika“ 8a second Try Sektor Arhi, „Play Bazuki“ 8a Onsight, „Kaly Diva“ 7c Flash Sektor Secret Garden
07.10.2018 – „Nadir 8b+“ 5. Go, „Amphora“ 7b OS, „Sirene“ 7c OS, „Inti Raymi“ 7b+ OS Sektor Odyssey

Insgesamt waren es neun Routen im Schwierigkeitsgrad 8a und schwerer in nur 6 Klettertagen! Mit „Nadir“ (8b+) im 5. Versuch konnte Paul in diesem Urlaub auch seine 100. Route im Grad 8a und härter klettern.

Paul in der Route „Aurora“ (8a)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial