Mari Augusta Salvesen holt sich eine Begehung von "Ray's Roof E7 6c" am Baldstones bei Staffordshire

Photo: (c) Mike Hutton mikehuttonimages.com

Die Norwegerin Mari Augusta Salvesen holt sich eine Begehung des Offwidth-Monsters im Gritstone. Sie war auch die erste Frau, welche sich durch das Rissdach gequält hat. Das Risstestpiece wurde schon 1977 von Ray Jardine, als Yosemite-Kletterer natürlich Rissexperte, erstbegangen. Mari konnte sich auch schon eine Begehung von „Master’s Edge“ (E7 6b) im Peak District sichern. Marin dazu: „I had a surprising amount of fun climbing on just a few metres of route. It’s not over until you’re whaling out of the crack. Normal beta is deep fisting, but no way would my lanky fist fit in there, so Pete’s sister (Katy Whittaker) suggested I use a boxing glove at the crux. I found a more sophisticated way though, and I really don’t think it’s that much of a disadvantage to be a bit smaller. It was a little battle, but with body and limbs jammed in there I didn’t really feel like I could fall off.“

Photo: (c) Mike Hutton mikehuttonimages.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial