Moritz Perwitzschky holt sich die erste Begehung von Kalokagathia" (8B) im Frankenjura

Auch das gibt es: So berichten wir dieses Mal von der Erstbegehung erst nach der Wiederholung. Moritz Perwitzschky gelang am Wochenende bei perfekten Wetter die Erstbegehung von Kalokagathia“ (8B) im Frankenjura. Das  40 Züge lange Rißdach wurde gleich von Moritz Welt wiederholt. Der Boulder ist eine Verlängerung von „Claude Monet“ (Fb 8a/a+) von Heiko Queitsch und geht an der Dachkante weiter und dann durch ein Rissdach auf die andere Seite des Bugs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial