Rissfräsen - Fossile des Sandsteins

„Traumhafte“ Aufnahmen aus dem Elbsandsteingebirge von Rico Richter: Mit dabei, die seltene Gattung der Rissfräsen. Saugetiere, die sich überall reinsaugen können:

Sie gelten als äußerst scheu und zählen heute zu den gefährdetsten Tierarten weltweit: Rissfräsen.

Obwohl von einigen Wissenschaftlern bereits als ausgestorben angenommen, ist es nun zum ersten Mal gelungen, diese seltenen Tiere hautnah in ihrer natürlichen Umgebung, den Felsen des Elbsandsteingebirges, zu filmen und ihr mitunter merkwürdig erscheinendes Verhalten zu studieren.

Kamera: Matthias Menge, Rico Richter

Idee und Drehbuch: Axel Pätzold und Christian Gerth

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.