Moritz Welt klettert 'So weit wie noch nie' (8c/11-)

Zur Zeit ist in Franken die Zeit der alten Projekte. So konnte jetzt Moritz Welt ein Projekt am Dromedar beenden. Er nannte er „So weit wie noch nie“ und schlug dafür 8c/XI- vor. Moritz ist sich da aber nicht sicher, er meinte so:  „zwischen 8b und 9a 😉 … ist eine Plattenstelle mit brutalem Sprung am Ende“  Was den Routennamen wohl erklärt. Eingebohrt wurde das Projekt von Julian Söhnlein.

Julian meinte damals dazu: “ Das kurze Projekt bietet unten „gängige“ Kletterei bis zum letzten Haken. Aber der Weg von diesem zum Umlenker ist sehr kleingriffig (wenn man von Griffen reden kann) und wirft für mich ein großes ? auf.“

Bild:(c) Lars Decker -Moritz in seiner neusten Erstbegehung „House of Cards“ (9a)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial