Neues vom Klettergebiet Holzberg in den Hohburger Bergen – Bergfilmfestival am Gaudlitzberg 2019

Das Klettergebiet Holzberg in den Hohburger Bergen in Nordsachsen ist in Gefahr, wir berichteten. Nun gab es beim Bergfilmfestival am Gaudlitzberg 2019 eine schöne Aktion

Beim diesjährigen Bergfilmfestival am Gaudlitzberg waren die Holzbergfreunde zusammen mit der BI Böhlitz vor Ort, um unseren gemeinsamen Standpunkt – jegliche Verfüllung des Holzberges zu verhindern durch das Finden einer Alternative für den Steinbruchbetreiber – öffentlichkeitswirksam unter den zahlreich angereisten Festivalgästen zu vertreten. Mit unseren roten #HolzbergRetter-Shirts und einem großen Plakat zur Holzberg-Rettung, welches pünktlich kurz vorm Grußwort des Landrats an der Felswand entrollt wurde, erreichten wir die Aufmerksamkeit vieler Festivalgäste und kamen mit Landrat Henry Graichen ins Gespräch. Viele prominente Gesichter der mitteldeutschen Kletterszene, u.a. Olaf Rieck, Gerald Krug, Reinold Redenyi, Steffen Heimann und das Team vom tapir-Store in Leipzig, bezogen klar Stellung zum Thema Holzbergrettung, was auch als Botschaft an den Festivalausrichter, die DAV-Sektion Leipzig, gerichtet war. Seit Dezember hatte der Vorstand des DAV-Leipzig leider massiv versucht, die Diskussion zum Holzberg in der Kletterszene und insbesondere auch im DAV-Umfeld zu unterbinden. Auf den jetzt entstanden Druck aus der Kletterszene reagierte Vereinsvorsitzender Steffen Kempt mit der Ankündigung, dass die Leipziger Vereinsführung ihre bisherige Position zu den Naturschutzaspekten bei der geplanten Holzberg-Verfüllung überdenken wird. Wir hoffen, da tut sich zeitnah was beim Deutschen Alpenverein (DAV) als bundesweit anerkannter Naturschutzverband!

Text und Bilder: (c) Holzbergfreunde

Unser Plakat zur Holzberg-Rettung hängt prominent an der Felswand hinter der Bühne.

Unsere jüngsten Holzberg-Retter haben natürlich eine Sonderedition der #HolzbergRetter-Shirts bekommen.

Festival-Moderator Peter-Hugo Scholz interviewt Landrat Henry Graichen zum aktuellen Stand der Holzberg-Rettung.

Holzbergfreund Reini moderiert die Siegerehrung des Gaudlitzer Bouldercups.

Anschließend kommen wir ins Gespräch mit dem Landrat und er lädt zum gemeinsamen Treffen ein.

Unser klares Statement zur geplanten Holzberg-Verfüllung ist beim Landrat angekommen.

One thought on “Neues vom Klettergebiet Holzberg in den Hohburger Bergen – Bergfilmfestival am Gaudlitzberg 2019

  • 3. October 2019 at 12:43
    Permalink

    Das gesamte Gebiet ist in den letzten Jahrzehnten zu einem wahren Juwel der Region geworden, ganz ohne Zutun der Menschheit. Ein Biotop in unvergleichlichbaren Maß und dazu in direkter Koexistenz mit einem der schönsten Klettergebiete Mitteldeutschlands. Dies darf niemals zerstört werden! Jeder der hier einmal war, sollte erkennen, dass die Verfüllgenehmigung eine Fehlentscheidung war und dies unterbunden werden muss.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial