Elan Jonas McRae mit 3. Begehung von "Sacrifice" (9a+)

Elan Jonas McRae konnte sich nach dem Erstbegeher Adam Ondra und dem Routeneinbohrer Evan Hau die dritte Begehung der Route „Sacrifice“ (9a+) im Echo Canyon bei Calgary in Kanada klettern. Es war erste 9a+ Route für Elas.

Vor etwa zwei Jahren gab Evan Hau sein Projekt an Adam Ondra ab, der sich am Ende seiner Kandareise damit doch noch ein Erfolgserlebnis sichern konnte, nachdem er im „Fight Club“ noch gescheitert war. Außerdem konnte Adam mit „Disbelief“ (9b) noch eine der schwersten Routen in Kanada erstbegehen.

„Sacrifice“ befindet sich rechts von „Honour and Glory“ (9a). Die Crux ist passend zu Adam ein hartes „Kneebar-Boulderproblem.”

„I sent sacrifice 5.15a today! So excited to redeem myself after injuring my knee on it last year.
I couldn’t have done it if not for my amazing girlfriend @jessiclimbs coming up with me consistently and supporting me along the whole process. It was also amazing to have @bobspatterson belay me on the send.
What a fight!!“

Foto: (c) Serena Polt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial