Jorge Diaz-Rullo mit Erstbegehung "Las meninas R2" 9a+/b

Der zwanzig Jahre alte Spanier Jorge Diaz-Rullo verlängert seine eigene Erstbegehung „Las meninas“ 9a/+ im Sektor „Museo“ in spanischen Klettergebiet Rodallar um einige Meter zu „Las meninas R2“. Als Bewertung schlägt Jorge den Zwischengrad 9a+/b vor.

Jorge konnte letztes Jahr eine Route im Grad 9b und vier Routen im Grad 9a+ klettern, darunter seine Erstbegehung „Patanics“ (9a+). Die Route wurde von Jorge erst mit 9b eingestuft, dann von Seb Bouin wiederholt und auf 9a+ abgewertet.

Foto: (c) Carlos Padilla

3 Gedanken zu „Jorge Diaz-Rullo mit Erstbegehung "Las meninas R2" 9a+/b

  • Pingback: Jorge Diaz-Rullo mit erster Wiederholung von "Apocalipsis de la Gioconda" (9a+) - Der Kletterblock

  • 21. August 2020 um 10:50
    Permalink

    Ihr zeigt diese Route in eurer Liste „Hardest Routes“ mit insgesamt 3 Begehungen an: Nämlich zusätzlich Seb Bouin und Jonathan Flor. Das ist falsch, diese Route wurde bisher nur von Jorge Rullo-Calvo begangen!

    Überhaupt ist eure Liste mittlerweile ziemlich schlecht gepflegt und fehlerhaft. Wenn ihr wollt, schicke ich euch eine korrekte Liste die ihr kopieren könnt.
    lg, Wolfgang

    Antwort
    • 21. August 2020 um 15:55
      Permalink

      Hallo Wolfgang, deine Hinweise sind immer gerne willkommen. Gerne kannst du uns die Liste zuschicken. LG Alex

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial