Simon Gietl und Andrea Oberbacher mit Neutour

Vom Südtiroler Simon Gietl gibt es wieder eine neue Route zu melden. Er konnte den auffälligen gelben Pfeiler oberhalb der Auronzo-Hütte zusammen mit Andrea Oberbacher im besten aller Stile von unten erstbegehen. Die bis zu 7+ schwere Route ist wie bei Simon eigentlich immer traditionell abgesichert. Genannt hat er die Route „DNA“: „denn wenn Sie darüber nachdenken, hier im Tre Cime di Lavaredo, hier im Dolomiten, hier hat alles angefangen.“

„Der Aufstieg befindet sich oberhalb der Auronzo-Hütte an einer gelben Wand, auf die ich immer aufmerksam geworden bin. Angesichts der Nähe zur Zuflucht und des Weges unmittelbar darunter habe ich in der Vergangenheit nie daran gedacht, es zu versuchen, weil der Felsen etwas brüchig ist. Derzeit sind jedoch nicht so viele Leute unterwegs. Es war an der Zeit zu sehen, warum mich dieses Stück Wand immer fasziniert hat „

„Im Großen und Ganzen ist es eine ziemlich schöne Route, ideal für diejenigen, die bereits viel Erfahrung im Klettern auf alpinen Mehrseillängen haben. Wir dachten, wir würden zwei Tage brauchen, stattdessen haben wir die Route an einem Tag absolviert. Die Tatsache, dass wir uns auf den Weg gemacht haben.“ Der Morgen und die Rückkehr am Abend fühlten sich besonders an, auch weil wir es im bestmöglichen Stil geschafft haben: onsight. „

Links: www.simongietl.itFB Simon Gietl

Name: „DNA”
Westliche Zinne (Drei Zinnen – Tre Cime di Lavaredo)
•Croda degli Alpini
•Erstbegehung mit Andrea Oberbacher am 21.6.2020 (on sight)
•Schwierigkeiten: 7+
•Charakter: alpine Kletterei auf abwechslungsreichen Fels
•Absicherung: alle verwendeten Stand-Haken wurden belassen der Rest ist clean zum Absichern.
Material: 1 Serien zero Friend und einen Satz Friend bis 2
•Abstieg: Absteigen über Westliche Zinne Normalweg

Ein Gedanke zu „Simon Gietl und Andrea Oberbacher mit Neutour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial