Moritz Welt meldet  "The elder statesman" XI/9a

Nach Moritz Perwitzschky konnte sich jetzt auch Moritz Welt eine Begehung von  „The elder statesman“ XI/9a im  Frankenjura holen.  Der junge Franke benötigte dafür nur drei Sessions. Die Route am Rotenstein im Nördlichen Frankenjura wurde im Jahr 2011 von Markus Bock erstbegangen und ist eine Direktvariante zu “ The Last Rites“ 8c+.

Erst letzten Monat konnte Moritz Welt nach einiger „Arbeit“ das noch offene Projekt an der Eibgrat-Nordwandpunkten. Heraus kam die Route „House of cards“ (9a).

„Elder Statesman‘ means a respected leader, often one who no longer has an active job, who is thought of as having good advice to give…“
… definitely something Trump is not going to be called.

Happy with sending this #frankenjura classic by @the.midnight.wolfman in crispy #autumn conditions last weekend. In total just 3 sessions for finishing this and firing off „The Last Rites“ 8c+ right afterwards“

Foto: (c) Lars Decker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial