Matt Fultz meldet "Pegasus" 8C

Und schon hat Matt Fultz mal wieder zugeschlagen. Nun konnte sich der „Shooting Star“ der Boulderszene mit „Pegasus“ einen neuen Topboulder wiederholen. Es war die dritte Begehung des Boulders. Die Erstbegehung und erste Neukreation in diesem Grad von Drew Ruana befindet sich in Joes Valley (Utah) und wurde von ihm erst letztes Jahr erstbegangen. 

„Happy to put this one down quickly today! Super nice one put up by @drewruana last year. Hard moves on some really intense holds lead to the start of @anthonykepatxertudi’s Pagen Poetry. Psyched to have the rest of our trip here to focus on other fun projects!“

Matt konnte ja erst vor etwa zwei Jahren seinen ersten 8C-Boulder klettern und liegt jetzt schon bei 14! in diesem Grad und schwerer, darunter sind mit „“Hypnotized Minds“ (8C+)“ und eben und „Sleepwalker“ 8C + auch zwei 8C+ Boulder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial