Alex Garriga meldet Erstbegehung "Líder ibérico" 9a+/b

Der 22-jährige Spanier Alex Garriga konnte jetzt mit „Líder ibérico“ 9a+/b in seinem Hausgebiet Cuenca seine bisher schwerste Route erschliessen. Die 30 Meter lange Route ist eine Kombination der schwersten Abschnitte der beiden 9a+ – Routen „Seta ibérica“ und „Circo ibérico„, welche Alex beide schon wiederholen konnte.

Foto: (c) Javi Pec

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial