Florian Schmalzl vermeldet sein bisher schwerstes Projekt

Florian „Flo“ Schmalzl vermeldet sein bisher schwerstes Projekt „Sierra Madre“. Es befindet sich bei Ginzling im Zillertal (Österreich). Nach Chris Baums Aussage, der als Fotograf dabei war, wohl eine der härtesten und schönsten Linien im Zillertal. Florian selbst wollte keine Bewertung abgeben, aber es dürfte wohl doch eine Fb8c sein. Vor allem nachdem es Christof Rauch schon probiert und auch für hart gefunden hat :-).

Foto: (c) Chris
Baum

2 Gedanken zu „Florian Schmalzl vermeldet sein bisher schwerstes Projekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial