Video: Erstbegehung "Opposing Force" (8B+/C) von Alex Megos

Von Alex Megos hörte man in letzter Zeit wahnsinnig viel. Neben der Erstbegehung von „Bibliographie“ der vielleicht zweiten 9c-Route der Welt, konnte er sich auch noch die zweite Begehung von „L’étrange Ivresse des Lenteurs“ (9a+) sichern. Zuvor konnte er zuhause im Frankenjura einige Boulderakzente setzen. Neben  der zweiten Begehung von Half Life“ (8C) konnte er noch „„Upgrade U“ (8C)“ erstbegehen. Dem wohl, nach der Zerstörung von „Gossip“, wohl schwersten Boulder im Fränkischen.

Nun war er wieder in der Fränkischen Schweiz bouldern und konnte die Boulder „Half Life“ und“Nightcrawler“ miteinander verbinden. Heraus kam „Opposing Force“ (8B+/C) einen mit über 20 Zügen doch recht langer Boulder.

„Sorry for cutting the first move of the send. I started climbing too fast. This rather long boulder shares the same start with „Half Life“, but finishes in a boulder called „Nightcrawler“ (around 8B). With the added moves I thought its around 8B+/C, but hard to give it a boulder grade as it has got more than 20 moves. Thank you for the support Bas & Alise. And thanks for holding the second iPhone :-).“

 

Ein Gedanke zu „Video: Erstbegehung "Opposing Force" (8B+/C) von Alex Megos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial