Pirmin Bertle meldet die Erstbegehung von "La Cène du lézard" (9a+) in Jansegg

Pirmin Bertle meldet die Erstbegehung von „La Cène du lézard“ (9a+) in Jansegg. Die Route wurde von ihm schon 2012 eingebohrt und seit dem 30-50 Tage in den verschiedensten Variationen probiert und nun endlich erfolgreich durchsteigen. Die Route im Schweizerischen Jansegg zweigt aus seiner Route „Des Scènes Bizarres dans la Mine d’Or“ (9a+) ab. Damit dürfte sich die Frage nach der härtesten Route in der Schweiz erneut stellen. Mehr Infos unter seinem Blog.

Ein Gedanke zu „Pirmin Bertle meldet die Erstbegehung von "La Cène du lézard" (9a+) in Jansegg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial