Jonathan Siegrist wiederholt "Arrested Development" 9a

Jonathan Siegrist konnte sich nach einem Onsight der Route „Wrongdoer“ 8b+ in Mt. Charleston, auch noch eine Wiederholung der stark überhängenden Route „Arrested Development“ 9a sichern. Der Route eine Begehung abzuringen fiel ihm trotz der erst vor kurzem erfolgten Wiederholung von „Jumbolove“ (9b) recht schwer. Am Freitag war er noch ziemlich am verzweifeln, konnte aber dann die Crux am 3. Haken mit einer „Figure of four“ lösen. Die Ethan Pringle Route stammt aus dem Jahr 2013.

Fotos: Seth Robinson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial