Daniel Woods mit Sleepwalker 8C+ und Squoze 8B+

Es ist wohl doch einen eigenen Artikel wert. Daniel Woods holt sich eine Begehung von „Sleepwalker“ 8C+ und „Squoze“ 8B+, an einem Tag. Zugegeben war er sicherlich schon länger in beiden Bouldern unterwegs. Aber gerade ersterer gilt als der derzeit schwerste Boulder der USA. Wie berichtet war es die 2. Begehung des Jimmy Webb Boulders. Er bestätigte die Bewertung von Jimmy. Der Boulder „Sleepwalker“ im Black Velvet Canyon (Red Rocks) ist nur einer von zwei Bouldern in diesem Grad, welcher letztes Jahr erschlossen wurde, siehe die Liste der schwersten Boulder der Welt. Entdeckt hatte den Boulder der Finne Nalle Hukkataival. Jimmy  bewertete den Boulder „Squoze“  mit 8B+,

Daniel sieht ihn eher etwas schwerer: „Jimmy proposed 8B+(v14) but hes too damn strong in this style… i dont suck at compression nor is it my forte, but felt it took a shit on all the v14 compression lines I have done. will leave it at 14/15 and others can confirm. Its in BV on the far left side of the Wet Dream bloc.. left hand pinch low on arete and right hand undercling to start (no shit start though) „

(c) Kevin Takashi Smith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial