Roland "Roli" Wagner klettert "Sehnsucht" (9a/+)

Wie Climax berichtet, ging für den 41-jährigen  Roland „Roli“ Wagner mit der Begehung von „Sehnsucht“ (9a/+) am Trattberg im Salzkammergut ein Traum in Erfüllung. Er konnte bei besten Bedingungen die schwerste Route von Klem Loskot punkten. Es war auch für Roli seine bisher schwerste Route und wurde von Klem ursprünglich sogar mit 9a+ eingestuft. Roli versuchte sich erstmals 2018 in der Route und begann aber erst letztes Jahr ernsthaft mit dem Projektieren. und konnte schon die leichtere Rechtsvariante, die „Kleine Sehnsucht“ (8c+), punkten. Diese spart den Abschlussboulder aus, der Rolf einige Probleme bereitete.

Die 35 Meter lange Route „Sehnsucht“ im Salzburger Land zieht im sehr kompakten Fels zum Umlenker. Die Route wurde im Jahr 2013 vom damals auch schon 39 Jahre alten Klem erstbegangen und erfordert feinste Technik.

Achtung! Klettern darf man hier nur aufgrund einer Abmachung mit dem Bauern. Es gibt keinen Anspruch auf Zugang oder das Klettern. Umso wichtiger ist es, die Regeln des Anstands und Unberührtheit der Umwelt zu berücksichtigen. Parken nur an den vorgesehene Plätzen, keine Feuer, keinen Müll zurücklassen, unnötige Lärmentwicklung vermeiden.

Foto: (c) Florian „Flo“ Scheimpflug

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial