Martin Stráník meldet Wiederholung von "Double Back-Flip" (8C)

Martin Stráník kann sich jetzt die erste bekannte Wiederholung von „Double Back-Flip“ (8C) im sächsischen Bouldergebiet Bahratal holen. Dafür benötigte Martin nur zwei Session, was ihn zu einer Abwertung auf „soft“ 8C“ nötigte. Der 2012 von Michael Scholz erschlossene Boulder wurde von Michael ursprünglich mit 8C/+ eingestuft und wäre neben „Transcendance/Transdendenz„der wohl schwerste Boulder im Bahratal sein.

Es war der nun schon zwölfte 8C-Boulder des Tschechen und neben „Warrior“ der zweite 8C-Boulder des Tschechen im Elbsandsteingebirge.

Das Bouldern im Bahratal ist umstritten. Ein Beitrag, der auch die rechtlichen Aspekte sehr detailliert und sehr objektiv beleuchtet, findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.