Shawn Raboutou meldet neuen Topboulder in der Schweiz

Shawn Raboutou, derzeit  mit seinem Landsmann Daniel Woods und dem Local Giuliano Cameroni im Val Bavona in der Schweiz unterwegs, konnte mit „Roadkill“ (8C) einen neuen Topboulder in dem Gebiet erstbegehen. Erst letztes Jahr konnte Shawn mit  dem Low-Start des Val-Bavona-Klassikers „Off the Wagon“ (8C) den wohl schwersten Boulder der Schweiz im selben Gebiet erschliessen. Shawn entdeckte die Linie schon vor drei Jahren und konnte sie bisher nicht klettern, da es sich beim Boulder um einen sehr technischen und reibungsabhängigen Boulder handelt. Durch die aktuell guten Bedingungen im Tessin konnte Shawn das Projekt nun beenden. Mal schauen, wann die beiden anderen Akteure den Boulder wiederholen können ;-).

Foto: (c) Giuliano Cameroni

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial