Video: Shawn Raboutou erschliesst mit "Off the wagon low" den wohl schwersten Boulder der Schweiz

Shawn Raboutou kann nach der ersten Wiederholung von „Foundation’s Edge“ (8C) in schweizerischen Fionnay noch einen draufsetzen. So gelingt ihm an den Nalle Hukkataival Boulder „Off the wagon“  (8B+) im Valle Bavona noch einen Tiefstart dranzuhängen. Heraus kam mit „Off the wagon low“ der wohl schwerste Boulder in der Schweiz. Jedenfalls schlägt Shawn schon mal 8C+ vor. Ganz aus der Luft gegriffen ist die Bewertung nicht, da der Originalboulder schon mindestens bei 8B+ eincheckt. Für den 13 Züge langen Originalboulder hat Nalle schon mal 8C vorgeschlagen. Der Boulder gehört, falls sich die Schwierigkeit bestätigt, zu den erst elf Bouldern im Grad 8C+ zw. 9A.

Hier dazu das Video von Giuliano Cameroni:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial